Herzlich willkommen in Lübberstedt

Plattdeutsch - die Sprache unserer Vorfahren und inzwischen als Amtssprache anerkannt

Mit der Aufnahme in die Europäische Charta der Regional- und Minderheitensprachen ist die Sprache Plattdeutsch seit Ende des 20. Jahrhunderts auch offiziell und international als Sprache anerkannt.

Plattdeutsch - auch ich bin in Lübberstedt mit dieser “Mundart” groß geworden. Eigentlich sprach man in jedem Haus Plattdeutsch. 
Auch heute unterhalte ich mich mit Nachbarn oder Freunden noch gerne “up platt”. Leider jedoch verdrängen hochdeutsche Begriffe immer mehr das alte Plattdeutsch.
“Pose” (Heinz-Wilhelm Bahlburg), ein Putzbüdel (Friseur) in unserem Nachbarort hat bereits vor etlichen Jahren erkannt, dass sich sogar im Plattdeutschen schon Ausdrücke aus dem Hochdeutsch eingeschlichen haben. “Pose” hat daher solche “alten” plattdeutsche Ausdrücke gesammelt und diese ins Hochdeutsche übersetzt. Einige davon stelle ich hier mal für euch ein. Wobei gesagt werden muss, dass einzelne Begriffe von Dorf zu Dorf schon wieder unterschiedlich ausgesprochen wurden und werden.

Plattdeutsch

Hochdeutsch

A

 

Afkat

Rechtsanwalt

Aaltunn

Jauchefass

akrat

ordentlich

Afftritt

Toilette

aff un tou

ab und zu

amenne

wahrscheinlich

B

 

baben

oben

Bakels

Sofalehne

Bangbüchs

Angsthase

bannig

viel

bedess

während

betau

daneben

bölken

lauf rufen

Brägen

Gehirn

brägenkröterich

durcheinander

bräken

übergeben

bramsig

rot gefärbtes (Gesicht)

brutt’n

heiß

but’n

draußen

D

 

dösig

beschränkt

Dössbaddel

schwer von Begriff

Dössel

Mittelholm einer Missentür

F

 

Flaach

Schauer

Flitzbögel

Pfeil und Bogen

Flutzbüdel

Oberflächlicher

Fu’er

Furche

G

 

Geffel

Wurstgabel

Geloschen

Schuhzeug

gnadderich

unzufrieden

Gössel

junge Gänse

grandässig

aufbrausend

Greunschnabel

Jüngling

grien

lachen

gräsig

furchtbar

grösig

kalt

H

 

Hampudel

Landstreicher

Haskater

Ameise

häbenschaddig

leicht bewölkt

hemdsteert

leicht bekleidet

Hümopat

Heilpraktiker

I / J

 

Isegrimm

Kälteempfindlicher

Jammelap’n

Wehleidiger

juchen

jauchzen

K

 

Kaben

Stall

klammvoss

eisige Kälte

Keteiker

Eichhörnchen

Kledasch

Anziehzeug

Klöben

Weißbrot

klö’n

unterhalten

Knäbel

Ausbund

Knipp

Geldbörse

Knust

Brotende

Köste

Organist

Koppheister

Überschlag

Köpp’n

Tasse

Kum

Schüssel

Kusen

Backenzahn

krüsch

wählerisch

Krüff

Krippe

kratzböstig

unwirsch

Krögeschluck

Rest in der Flasche

krötig

wendig

kniggerig

geizig

L

 

Liefwark

Bauch

Liewedag

Bauchschmerzen

Luken

Öffnung in Dielendecke

M / N

 

Mäken

Regenwürmer

Melknap

Milchschüssel

meschand

peinlich

Mechangel

Wacholder

Meturwagen

Auto

mind

wenig

Molln

Schüssel

Mulap

Fratz

mall

albern

Näbelkrei

Aufgetakelte

O

 

öberdanig

übermütig

öberschülpen

übergießen

P

 

Pennschieder

Geizhals

Pauert

Pforte

peniebel

besonders fein

Pegützen

Frösche

Peuerors

immer die Tür auflassen

pisacken

peinigen

plattbarft

barfuß

plietsch

kess

plinkögen

augenzwingern

plümerand

unwohl

Puttfarken

unsauber

Putzbüdel

Frisör

putzig

komisch

R

 

Reep

Seil

S

 

Schabernack

Spaß

Sood

Brunnen

Schapp

Schrank

Schemisett

Vor-Hemd

Schimmester

Lehrer

Schnappen

Schnupfen

Schnumm

Mistkäfer

Schwienägel

Igel

Seßel hur’n

Sense schärfen

Steertpungen

Froschlaich

Strippen

Kabel

Sprei’n

Stare (Vogel)

schenand

unangenehm

Schiedbüdel

Unvermögen

Schils

Schimpfe

Schlöppendriebe

Herumtreiber

Schuf

Schublade

Schessekirl

Straßenwärter

Schessegraben

Straßengraben

Spijök

Unsinn

Stöfmöhl

Reinigungsgerät

Studt’n

Brot/Kuchen

Stäbelknecht

Stiefelausziehgerät

T

 

taag

zäh

tasen

ziehen

tauhopen

zusammen

taun mul batzen

zum Munde reden

temöt

entgegen

Telken

Ast

trecht

fertig

trüchors

rückwärts

Tweischlöpern

Doppelbett

tienandrägen

petzen

U

 

utkörsch

wählerisch

upstäh

heute

upstrenatsch

aufsässig

up’n stutz

auf einmal

V

 

Velutzepe

Fahrrad

venei’er

wann

W

 

Waderpaul

Wasserpfütze

Weihdach

Schmerzen

Wiemen

Sitzstange für Hühner

woll’eier

früher

Wietjequast

Deckenbürste

wietschern

bleich (aussehen)

wietschern

Wand kalken

Windbüdel

Lügner

Wippstert

Bachstelze